Kann ich als Administrator eines Unternehmens-Accounts das Veröffentlichen von Ordnern und Dateien einschränken?

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Standardmäßig ist es Nutzern Ihres Accounts nicht erlaubt, Ordner, Dateien und Galerien freizugeben.

Um Ihnen das Veröffentlichen zu erlauben, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie weisen einem Nutzer die Systemrolle „Publish“ zu. Dadurch darf der Nutzer im Account, alle Ordner und Dateien, auf die er mindestens Leserechte hat, über einen öffentlichen Link freigeben.
  2. Wenn Sie möchten, dass ein Benutzer nur in ganz bestimmten Ordnern veröffentlichen darf, haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Rolle anzulegen und über diese das Veröffentlichen zu steuern:
  • In der Rollen- und Rechteverwaltung können Sie das Recht „Erlaubt“ vergeben, um das Veröffentlichen in diesem Ordner ohne Einschränkungen zu erlauben.
  • Außerdem können Sie das Recht „Datum“ vergeben, um die Eingabe eines Ablaufdatums zu erzwingen, nach dem der Link zu dem Ordner oder der Datei nicht mehr gültig ist.
  • Sie können auch das Recht „Passwort“ vergeben, um die Eingabe eines Passworts zu erzwingen, welches dann notwendig ist, um per Link auf den veröffentlichten Ordner oder die Datei zugreifen zu können.

Unter den Einstellungen zu Ihrer Firma können Sie die maximal gültige Dauer für öffentliche Links konfigurieren. Als Standardwert sind hier 30 Tage eingestellt.

Kategorie:
War dieser Artikel hilfreich?
Nicht hilfreich 0
Angezeigt: 62