Was ist die „Offline-Synchronisierung“?

Die „Offline-Synchronisierung“ gibt Ihnen die Möglichkeit Daten aus Ihrem Datenbestand auszuwählen, die Sie auch lokal auf Ihrer Festplatte vorhalten möchten. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn Sie unterwegs sind und keinen Internetzugang haben. Die ausgewählten Ordner werden dabei vom Windows-Client überwacht. Bei laufender Synchronisierung und einer bestehenden Internetverbindung werden Änderungen, die Sie lokal vornehmen mit den Daten auf dem Server synchronisiert, bei Änderungen durch andere Benutzer werden deren Änderungen automatisch Ihrem lokalen Datenbestand hinzugefügt. Ist keine Internetverbindung vorhanden, werden die Änderungen solange gesammelt, bis der Windows-Client sich erneut mit DriveOnWeb verbinden kann.